Türdrücker

Der Drücker ist nicht nur notwendig, er trägt auch entscheidend zum Design und zum Nutzungskomfort einer Tür bei, Funktion und Einsatzort bestimmen Bauweise und Material. Der Türdrücker ist entweder im Türschild oder in der Rosette verankert, diese Kombination wird als Drückergarnitur bezeichnet.
Die Form des Türdrücker ist an die manuelle Benutzung angepasst. Bedingt durch die starke mechanische Beanspruchung wird Metall (z.B. Edelstahl, Messing) bevorzugt. Türdrücker gibt es paarweise (für

beide Seiten der Tür); beide Teile werden mittels eines Stifts ineinander gesteckt und sind über einen Drückerdorn miteinander verbunden. Beim Drücken des  Türdrückers nach unten betätigt der Drückerdorn die Falle und die Tür öffnet sich.
Im nichteuropäischen Ausland sind Türknäufe (Türknöpfe, doorknobs) verbreitet, die entweder drehbar gelagert sind oder als feste Türgriffe dienen, Kombinationen von Türdrücker und Türknauf nennt man wegen ihrer Wechselfunktion Wechselgarnituren.

Beschläge

Für jede Innentür gibt es den passenden Türgriff, stellen Sie Ihre Türe frei zusammen. So erhalten Sie immer ein Unikat. Wir kümmern uns um Ihre maßgeschneiderte Lösung zur Traumtüre.

Lassen Sie ihrer Fantansie freien Lauf – wir erfüllen Ihnen in Sachen Individualität beinahe jeden Wunsch..

Drückervarianten

Es gibt folgende Varianten: Bundbart - Profilzylinder - WC

Metro

ab € 12,90

Swing

ab € 12,90

Cuba

ab € 12,90

Mod. Metro Klasse 3

Mod. Metro Klasse 3

ab € 22,90

Helios

ab € 23,90

Silvio

ab € 23,90

Rico

Rico

ab € 23,90

Cecil

ab € 24,90

Veronica

ab € 29,90

Inka

ab € 28,90

Thalon

ab € 28,90

Kiel

ab € 29,90

Isabel

ab € 38,90

Berlin

Berlin

ab € 39,90

Bos

Bos

ab € 44,90

Denver

Denver

ab € 49,90

Alt-Wien verchromt

Alt-Wien verchromt

ab € 64,90

Violetta verchromt

Violetta verchromt

ab € 64,90